Isabell Hiekel

Mitglied des Landtages Brandenburg

Segelfalter (Iphiclides podalirius)
Präsenztag im Lausitzbüro

Allgemein

Digitale Fotoausstellung

Herzlich Willkommen zur digitalen Fotoausstellung „360 Grad Kirchen“ 

Im Fokus der Ausstellung „360 Grad Kirchen“ stehen Kirchen, insbesondere Dorfkirchen, rund um das Gebiet der „Internationalen Naturausstellung Lieberoser Heide“ (I.N.A.). 

Die außergewöhnlichen Innenansichten der Kirchen wurden vom Panoramafotografen Frank Trosien erstellt. Panoramen von Kirchen bilden den thematischen Schwerpunkt seiner fotografischen Arbeit. Die Bilder stellen die Vielfalt der Kirchen dar und sollen das Interesse, diese zu besuchen, wecken. 

Ungewohnte Bildeindrucke 

Die Darstellung als 360°-Panoramen erzeugt zuerst einen ungewohnten Bildeindruck. Für ein räumliches Verständnis muss sich der Betrachter mit den Bildern auseinandersetzen und sich den Raumeindruck erst erarbeiten. Allein damit heben sich die Aufnahmen von herkömmlichen Fotografien ab. Andererseits kann man aber auch nur die Strukturen und Formen auf sich wirken lassen. 

Virtuelle 360-Grad Betrachtung 

Alle Bilder können sowohl als zweidimensionales Kunstwerk als auch interaktiv, als 360 Grad Panoramaansicht, betrachtet werden. Zur Ansicht klicken Sie bitte auf das jeweilige Bild der Kirche. 

Evangelische Kirche Drachhausen

Evangelische Kirche Drachhausen

 

Dorfkirche Pinnow

Dorfkirche Pinnow

 

Landkirche Lieberose

Landkirche Lieberose

 

Evangelische Kirche Peitz

Evangelische Kirche Peitz

 

Dorfkirche Reicherskreuz

Dorfkirche Reicherskreuz

 

Dorfkirche Trebitz

Dorfkirche Trebitz

 

Schloss Lieberose als kulturellen Ankerpunkt entwickeln

Schloss Lieberose als kulturellen Ankerpunkt entwickeln

„Schloss Lieberose ist das Herzstück unserer Stadt und soll für die Öffentlichkeit weiter zugänglich bleiben“ sagt die ehrenamtliche Bürgermeisterin Petra Dreißig anlässlich der Veröffentlichung der „Erklärung des Arbeitskreises Schloss Lieberose“.

Der von der Brandenburgischen Schlösser-GmbH demnächst beabsichtigte Verkauf des Schlosses hat die Akteure des Arbeitskreises um den Förderverein Lieberose e.V., weitere Vereine der Region, die Kirchengemeinde, Stadtverordnete und Bürger auf den Plan gerufen. Sie werden von der Sorge getragen, dass die Veräußerung des Schlosses eine öffentliche Nutzung künftig unmöglich machen könnte.

Veranstaltungen

Das Lausitzbüro – Ein Ort der Begegnungen.

Besuchen Sie das Lausitzbüro mit seinen wechselnden Fotoausstellungen und nutzen Sie die Möglichkeit sich mit mir und meinem Team über Politik und Gesellschaft auszutauschen und zu informieren.

Unsere Ausstellungen können während der regulären Öffnungszeiten ohne Voranmeldung besichtigt werden. Weitere Termine sind nach vorheriger Absprache möglich.

*** Auf Grund der Corona-Situation bleibt das Lausitzbüro bis auf weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen! Die Fotoausstellungen haben wir deshalb für Sie digital erlebbar gemacht. ***

  

Veranstaltungen:

  •  Fotoausstellung „Dorfkirchen im 360 Grad Panorama“ 

        27. November 2020 – 01. April 2021

Im Fokus der Ausstellung stehen Kirchen, insbesondere Dorfkirchen, rund um das Gebiet der „Internationalen Naturausstellung Lieberoser Heide“ (I.N.A.).  Die außergewöhnlichen Innenansichten der Kirchen wurden vom Panoramafotografen Frank Trosien erstellt. 

Sowohl als zweidimensionales Kunstwerk als auch interaktiv als 360 Grad Panoramaansicht können die entstandenen Bilder hier digital betrachtet werden. 

Erläuterung und Außenansichten zu den jeweiligen Kirchen finden Sie in unserer Ausstellungsbroschüre, welche Sie hier blättern können. 

Evangelische Kirche Peitz im Panoramaformat

 

  • Fotoausstellung „Lieberoser Heide“

       26. September bis 23. November 2020

Die Ausstellung zur Lieberoser Heide mit beeindruckenden Natur- und Luftbildaufnahmen vom Fotografen und Biologen Jürgen Borries aus Cottbus zeigt den ehemaligen Truppenübungsplatz „Lieberoser Heide“ und seine ganz besondere großräumige und fast unzerschnittene Landschaft vor den Toren von Cottbus.

In den nächsten Jahren soll hier mit einer Internationalen Naturausstellung (I.N.A.) die Region in das Blickfeld der Öffentlichkeit gerückt werden. Kerngebiet sind dabei die Wildnisflächen der Stiftung Naturlandschaften Brandenburg, die Gegenstand der Fotos sind.

Blättern Sie hier durch unsere digitale Ausstellungsbroschüre! (Wir empfehlen das Blättern über den Desktop)

Fotoausstellung "Lieberoser Heide" von 26.09.2020 bis 28.11.2020  

Aktuelle Seite: Startseite Allgemein

Pressemitteilungen gruene.de

Die Zukunft änderst du hier. Alle Informationen zu Programm, Personen und Möglichkeiten, bei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN aktiv zu werden.
  • Beschluss des Bundesvorstands: Gemeinsam besser, besser gemeinsam
    Die Auseinandersetzung um den richtigen Kurs für Deutschland wird dieses Jahr bestimmen. Corona lehrt uns, dass es Zeit ist, aus dem Denken im Status-Quo heraus zu kommen. Deutschland kann es besser.
  • Wir haben ein Vielfaltsstatut!
    Als erste Partei in Deutschland haben die Grünen heute ein Statut für eine vielfältige Partei sowie die Einführung eine*r vielfaltspolitischen Sprecher*in im Bundesvorstand beschlossen. Damit zeigen wir: Vielfalt heißt für uns, Strukturen zu öffnen und zu verändern.
  • Das neue Grundsatzprogramm
    „‚... zu achten und zu schützen …‘ Veränderung schafft Halt“ ist der Titel des neuen Grundsatzprogramms, das die Delegierten auf dem ersten rein digitalen Parteitag der Grünen beschlossen. Das Grundsatzprogramm ist das vierte in der Grünen Parteigeschichte. Es ist der Beginn für eine andere Politik und das Versprechen hin zu einer besseren Zukunft. Hier findest Du einen Überblick über die Inhalte.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.