Wasserkrise verhindern!

Die Klimakrise wird in Brandenburg zunehmend zu einer Wasserkrise. Höhere Temperaturen, stärkere Verdunstung und geringere Niederschläge führen zu sinkenden Wasserstände in Seen, Flüssen und dem Grundwasser. Den rückläufigen Wasserressourcen steht aber ein wachsender Bedarf an Trink- und Brauchwasser gegenüber. Wir müssen jetzt gegensteuern, damit auch für kommende Generationen noch ausreichend Wasser zur Verfügung steht.  Unsere Fraktion hat dazu ein Positionspapier verabschiedet.

Für weitere Infos:

10 Grüne Impulse für die Sicherung unserer Wasserressourcen

Bündnisgrüner Zehn-Punkte-Plan

Neuste Artikel

Pressemitteilung

Tesla muss Plan B entwickeln 

Pressemitteilung

Verschlechterung der Wasserqualität im Schwansee bei Jamlitz

Ähnliche Artikel