Abwasserkläranlage

Beschluss

Kalkulierbare und stabile Entsorgungskosten sicherstellen – Nachhaltige Ressourcennutzung durch Phosphorrückgewinnung aus Abwasser und Klärschlamm in Brandenburg unterstützen

Beschluss des Landtags Brandenburg vom 28. Januar 2021

Brandenburgs Klärschlamm kann mehr als Kosten produzieren. Statt Phosphor zu importieren, soll geprüft werden wie Phosphor aus unseren eigenen Abwässern rückgewonnen werden kann. Er gilt als wichtiger Düngemittelbestandteil in der Landwirtschaft.

Die Landesregierung wird mit diesem Beschluss beauftragt ein Konzept für die Verwertung und Entsorgung von Klärschlämmen zu erstellen. Weiterhin soll ein Maßnahmenprogramm zur Phosphorrückgewinnung erarbeitet und umgesetzt werden. Pilotanlagen gilt es zu unterstützen und zu begleiten.

Neuste Artikel

Pressemitteilung

Tesla muss Plan B entwickeln 

Pressemitteilung

Verschlechterung der Wasserqualität im Schwansee bei Jamlitz

Ähnliche Artikel